Mölltaler Geschichten Festival 2016

2016 fand zum ersten Mal das „MÖLLTALER GESCHICHTEN FESTIVAL: das lange Tal der Kurzgeschichten“ in Winklern statt – soweit uns bekannt ist, das erste und einzige literarische Festival Österreichs, das sich auf Kurzgeschichten spezialisiert.

65 Einreichungen beim Kurzgeschichtenwettbewerb; volle Häuser bei den Lesungen;

eine gut besuchte zweitägige Schreibwerkstatt der Kärntner Schreibschule; und zuletzt eine ausgelassene Feier mit den besten Geschichten zeigen, daß es nicht nur in Oberkärnten Interesse für das Festival gibt.


Download
Programm 2016
Programm_Heft_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

Die GewinnerInnen 2016

Maria Matheusch

„Das Unwetter“

gewinnt den Preis der Fachjury von der Kärntner Sparkasse

Theresia Schwaiger

„Ein Tiroler Mädl im Mölltal“
gewinnt den Publikumspreis