"Das Kind isst schlecht, sagt seine Großmutter.  Das Kind ist leicht untergewichtig, aber noch im Rahmen, sagt die Kinderärztin. Das Kind isst gerne. Gemüse, sofern es roh ist. Erdbeeren und manchmal Banane. Es mag kein Brot, es mag keinen Reis, es hasst Kartoffeln. Selten kostet es Nudeln, noch seltener isst es welche. Das Kind verweigert Suppe und fast alles andere Gekochte. Das Kind mag Wurst mit Käse und Käse mit Wurst.

 

Das wächst sich aus, sagt die Kinderärztin, achten Sie aber auf eine ausgewogene Ernährung."

 

aus „Nachwehen“ von Nicole Makarewicz, Fachjurypreis Sieger



Sags weiter!

MÖLLTALER GESCHICHTEN FESTIVAL 

A-9841 Winklern 30

info@moelltaler-geschichten-festival.at