Die Schreibwerkstatt

 

muss zu unserem großen Bedauern auf den kommenden Frühling verschoben werden.  Bitte besuchen Sie weiterhin unsere Webseite für das neue Datum.   Danke für Ihr Verständnis.

 

 

 

WAHR:HAFTIG

 

 

Unser Miteinander steht und fällt mit der Wahrhaftigkeit.

 

Sprechen und handeln wir gegen unsere innere Gesinnung und Absicht, leidet der geistige und gesellschaftliche Verkehr.

 

Wodurch? Durch Lüge. Durch Heuchelei. Durch Selbstverkleinerung.

 

Schreiben lässt uns dieses Dickicht durchschreiten und zu unserer eigenen Wahrhaftigkeit durchdringen. Es macht uns klar, dass wir dadurch auf unserer eigenen Heldenreise sind, schenkt uns Orientierung und die Aussicht auf ein Leben in Freiheit.

 

In dieser Schreibwerkstatt suchen wir nach der Wahrhaftigkeit in unserem Schreiben, nach dem Ausdruck unseres Selbst. Wir lassen uns vom Dickicht inspirieren, um es in einen Garten der Kreativität zu verwandeln. In den wir immer wieder zurückkehren können, wenn die Heldenreise einmal anstrengender wird.

 

Und das wird sie. 

 

 

 

 

 

Claudia Dabringer ist freie Journalistin, Trainerin, Schreibpädagogin und Bloggerin.

Sie lebt in Salzburg.

 

www.freie-journalistin.at

 

www.voll50.com

 

DIE KOSTEN DER SCHREIBWERKSTATT:

 

EUR 75  inklusive vegetarischem Mittagsmenü

 

Anmeldung/Buchung: per email an info@moelltaler-geschichten-festival.at

Anmeldungen gelten erst nach Überweisung als verbindlich.

 

 

 

 

 

Der Sturm-Archehof der Familie Pucher liegt in der Heiligenbluter Ortschaft Winkl auf 1300m Seehöhe. Er beherbergt neben seltener Haustiere auch eine Knopfmacherstube und eine Bibliothek und bietet Platz für Seminare. www.sturm-archehof.at

 

 

Übernachtungen sind am Sturm-Archehof

oderbei www.nationalpark-hohetauern.at buchbar.

 

 


"Du kannst eine gute Geschichte nicht erzählen, wenn Du keine Sprache hast...“ 

Katja Gasser, Literatur-Chefin im ORF Fernsehen (Kleine Zeitung, 3.11.2019)