Von links: Mario Petuzzis Vater (da er leider nicht persönlich da sein konnte), Kurt Frischengruber, Katrina Mogler und Emma Antonitsch  (Foto: Heidi Schober)
Von links: Mario Petuzzis Vater (da er leider nicht persönlich da sein konnte), Kurt Frischengruber, Katrina Mogler und Emma Antonitsch (Foto: Heidi Schober)

 Mölltaler Geschichten Festival 2021

Die besten Kurzgeschichten stehen nun fest:

NACHWUCHSAUTOR*INNEN PREIS

 

DES NATIONALPARK HOHE TAUERN IN KÄRNTEN

 Platz 1: „Bankraub …? “ von Emma Antonitsch

 Platz 2: „Der Autor“ von Alex Hajdu

 Platz 3: „Schräg, aber besonders“ von Anna Salzmann

 

PUBLIKUMPREIS:

 Platz 1: „Bergfuß und Talfuß“ von Katrina Mogler

 Platz 2: „Bergbauern-Triathlon“ von Kurt Frischengruber

 Platz 3: „Mit einem Lächeln“ von Barbara Steiner

 

PREIS DER FACHJURY

LITERATURPREIS DES LANDES KÄRNTEN FÜR KURZGESCHICHTEN

 Platz 1: “Hauptwohnsitz“ von Mario Petuzzi

 Platz 2: “Ich, Glaubenskratzer Benjamin ” von Wolfgang Machrein

 Platz 3: „Rainbow“ von Nina Simonitsch

 

MÖLLTALER PREIS:

 Platz 1: „Bergbauern-Triathlon“ von Kurt Frischengruber

 Platz 2: „Eine stille Geschichte über Winston, den Hund“ von Corina Lerchbaumer

 Platz 3: „Rosen, Tulpen, Nelken …“ von Rosa Amon

 

Mehr folgt bald in unseren News...

 

 

 

Mölltaler Geschichten Festival 2021

4. September - 2. Oktober

 

Willkommen zur 6. Ausgabe des Mölltaler Geschichten Festivals - dem Fest der außergewöhnlichen Kurzgeschichten, die ausgetretene Pfade verlassen.

 

2021 stand das internationale Oberkärntner Festival ganz im Zeichen des Themas "Schräg".  

 

Der Kurzgeschichtenwettbewerb endete am 3. Mai 2021.

 

Ab dem 4. September haben die Autoren und Autorinnen an immer anderen Orten des Mölltals die besten Geschichten vorlesen - diesmal in Mörtschach, Stall, Heiligenblut und Pusarnitz. Das Programm finden Sie hier.

 

Die Mölltaler SchreibADERn und der "Literaturpreis des Landes Kärnten für Kurzgeschichten" wurden den besten Erzählungen am 2. Oktober in Mallnitz verliehen.

 

Eine Schreibwerkstatt und ein Buch mit den besten Geschichten rundete das Festival ab - ein Programm, das sowohl Autoren *innen wie Zuhörer *innen die Freude an der grenzenlosen Kreativität, die in Kurzgeschichten ausgedrückt wird, näherbringt...

 

Download
Das Programmheft ...
MGF2021 Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 970.9 KB


Berichte und viele Fotos zu den vergangenen Festivals finden Sie in unserem Archiv und in unsern News.


Die Konstantin Wecker Lesungen müssen leider auf Grund der COVID-19-Prävention auf das Frühjahr 2021 verschoben werden (siehe auch unsere News).
Bitte checken Sie immer wieder hier nach!

Und bleiben Sie gesund!


Mölltaler Geschichten Festival 2021    4. September - 2. Oktober 2021.    Thema: "SCHRÄG"
Mölltaler Geschichten Festival 2021    4. September - 2. Oktober 2021. Thema: "SCHRÄG"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sags weiter!

MÖLLTALER GESCHICHTEN FESTIVAL 

Döllach 71-72, A-9843 Grosskirchheim

info@moelltaler-geschichten-festival.at