Willkommen zum Mölltaler Geschichten Festival 2018

Im Herbst steht das Kärntner Mölltal zum dritten Mal ganz im Zeichen der Kurzgeschichten. Es findet jedes Jahr an anderen Orten im langen Tal zwischen Grossglockner und Möllbrücke statt.

 

Ein Kurzgeschichtenwettbewerb, vier Lesungen der besten Geschichten, die Verleihung der Mölltaler SchreibADERn , eine Schreibwerkstatt und danach ein Buch mit den besten Geschichten... ein Programm, das sowohl Autoren/innen wie Zuhörer/innen die Freude an der grenzenlosen Kreativität, die in Kurzgeschichten ausgedrückt wird, näherbringen wird...

Unser Kurzgeschichtenwettbewerb kreist heuer um das Thema "BEGEGNUNGEN".

 

Einsendeschluss: 15. Mai 2018

 

Die genauen Bedingungen findet Ihr hier.

 




DAS BUCH zum Mölltaler Geschichten Festival 2016, "Das lange Tal der Kurzgeschichten“, wurde im Juli 2017 vom Salzburger Verlag Anton Pustet veröffentlicht.  Kaufen kann man es in Eurer lokalen Buchhandlung,  im Turmshop Winklern oder bei der Marktgemeinde Winklern + 43 (0) 4822 227 oder winklern@ktn.gde.at.   Es gibt es auch bei ADEG Pichler in Heiligenblut und Grosskirchheim, im Tourismusbuero Heiligenblut, im Schmutzerhaus, im Bauernladen Walter, beim Hatzhof, Maschinen Steiner,...

 

DAS BUCH zum Mölltaler Geschichten Festival 2017, "Aufbruch", kommt zu Ostern 2018 in den Handel (Verlag Anton Pustet, Salzburg)


Mölltaler Geschichten Festival 2018 ::: Das lange Tal der Kurzgeschichten ::: 8. Sept. - 5. Okt. 2018
Mölltaler Geschichten Festival 2018 ::: Das lange Tal der Kurzgeschichten ::: 8. Sept. - 5. Okt. 2018