Willkommen zum Mölltaler Geschichten Festival 2017

Im Herbst steht das Kärntner Mölltal zum zweiten Mal ganz im Zeichen der Kurzgeschichten. Zum ersten Mal jedoch findet das „Mölltaler Geschichten Festival“ an mehreren Orten

im langen Tal zwischen Grossglockner und Möllbrücke statt.

Unser Geschichtenwettbewerb kreist heuer um das Thema "AUFBRUCH".

Einsendeschluss war der 3. Juli 2017.

Die genauen Bedingungen findet Ihr hier.



Die Lesungen der besten Wettbewerbsgeschichten sind

  • am 8. September in Rangersdorf
  • am 15. September in Mühldorf
  • am 22. September in Grosskirchheim
  • und wir schliessen sie mit einer Marathonlesung am 23. September im Mautturm zu Winklern ab.

Die Preisverleihung findet am 6. Oktober in Obervellach statt.

 

Die Schreibwerkstatt ist für das Wochenende danach geplant.

Das genaue Programm findet Ihr hier.

 

 

 


Wir freuen uns, Euch beim Mölltaler Geschichten Festival im Herbst  begrüssen zu können.


Das Buch zum Mölltaler Geschichten Festival 2016, "Das lange Tal der Kurzgeschichten“, wurde im Juli 2017 vom Salzburger Verlag Anton Pustet veröffentlicht.  Kaufen kann man es in Eurer lokalen Buchhandlung,  im Turmshop Winklern oder bei der Marktgemeinde Winklern + 43 (0) 4822 227 oder ilse.granitzer@ktn.gde.at.   Es gibt es auch bei ADEG Pichler in Heiligenblut und Grosskirchheim, im Tourismusbuero Heiligenblut, im Schmutzerhaus, im Bauernladen Walter, beim Hatzhof, Maschinen Steiner,...


Mölltaler Geschichten Festival 2017 ::: Das lange Tal der Kurzgeschichten ::: 8. Sept. - 8. Okt. 2017
Mölltaler Geschichten Festival 2017 ::: Das lange Tal der Kurzgeschichten ::: 8. Sept. - 8. Okt. 2017