„Begegnungen“ - Buchpräsentation

 Photos von Rudi Saupper,  Josef Drussnitzer und Melitta Fitzer

 

Am 22. März 2019 fand abends in der Bibliothek Lurnfeld die Präsentation des neuesten, des dritten Buches des Mölltaler Geschichten Festivals statt: „Begegnungen“, die Kurzgeschichten des vorjährigen Festivals plus 12 Geschichten, die man noch nie gehört hat.

 

Die 33 Geschichten spannen einen weiten Bogen  von verpassten Gelegenheiten und erfreulichen Konsequenzen des Tuns... von Einsamkeit oder Zweisamkeit, von Irrglauben und  Liebe und Schmerz, von  Menschen, die nicht so sind wie sie erscheinen... vom Krieg und von rebellischen Geistern und von kaum Lebenden... von denen, die ihre Flügel verlieren und von denen, die sie finden... und nicht zuletzt von der Anziehungskraft von Felsen.

 

Vor zahlreichen Publikum interviewte Organisationskomitee-Mitglied Hans-Jörg Unterkofler die angereisten Autoren und AutorInnen. Diese lasen dann den Beginn ihrer Geschichten vor, um Lust aufs Weiterlesen zu machen, während die Damen der Bibliothek Lurnfeld für das leibliche und seelische Wohl aller Anwesenden sorgen.

 

Die Bücher gibt es um EUR 19.95 hier zu kaufen: bei den meisten Gemeindeämtern des Mölltals, im Buchhandel, online und beim Festival – oder eine Bestellung per Email an info@moelltaler-geschichten-festival.at oder per Anruf auf +43 (677) 625 99 747.